APPLY

ANTRAGSVERFAHREN

Die MCH2021 Bewerbungsfrist wurde am 1.Februar 2020 eröffnet und läuft bis zum 10.02.2021 oder bis alle Plätze belegt werden. 

 

Die Kandidaten müssen einen dreistufigen Prozess durchlaufen:

 

1. Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus und fügen Sie der folgenden Dokumente hinzu:

  • Lebenslauf (PDF, max. 2 MB)

  • Portfolio mit einer Auswahl ihrer besten akademischen, Forschungs- und Berufsprojekte. Das Portfolio muss für die Darstellung am Bildschirm optimiert sein (PDF, max. 8 MB). Technische und grafische Fähigkeiten, Gruppenarbeiten und andere Leistungen werden berücksichtigt.

     

  • Motivationsschreiben (PDF, max. 2 MB)

     

  • 2 Empfehlungsschreiben (PDF, je max. 2 MB)

2. Das Akademische Komitee prüft die eingegangenen Bewerbungen und wählt einige Kandidaten aus, die zu einem persönlichen Gespräch über Skype mit einem Mitglied des Komitees eingeladen werden.

 

3. Nach der Bewertung des Profils durch das Akademische Komitee erhält der Kandidat eine E-Mail mit dem Ergebnis der Beratung. Im Falle einer Zusage, muss der Kandidat die Reservierungsgebühr (1.000€, nicht rückzahlbarx) innerhalb von sieben Tagen nach der Zulassung bezahlen.