APPLY
Co-Housing-Gebäude in Zürich
MASTER IN COLLECTIVE HOUSING
NÄCHSTE EDITION: MÄRZ-DEZEMBER 2023

MCH: Master in Stadt & Wohnungsbau

Architecture Master's of Advanced Studies UPM/ETH in Collective Housing

Universidad Politécnica of Madrid (UPM) und Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH Zürich

 

Der Master der Architektur im kollektiven Wohnungsbau, MCH, ist ein postgraduales Vollzeitstudium für fortgeschrittenen Architekturentwurf im Bereich Stadt & Wohnungsbau, der von der Universidad Politécnica of Madrid (UPM) und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) angeboten wird. Nach bereits dreizehn Ausgaben wird der MCH von Architekten und Experten als einer der weltweit besten Architektur-Masterprogramme ausgezeichnet.

 

Die nächste Ausgabe beginnt im März 2022. Die MCH2022 Bewerbungsfrist wurde am 16 Februar 2021 eröffnet und läuft bis zum 31.01.2022 oder bis alle freien Plätze vergeben sind. Der MCH ist das erste offizielle gemeinsame Programm der UPM und ETH. Er findet hauptsächlich in Madrid statt.

 

Der MCH hat sich seit jeher dem höchsten Qualitätsanspruch verschrieben. Eine Besetzung mit Professoren von internationalem Prestige in Kombination mit einem anspruchsvollen Auswahlverfahren für die Teilnehmer hat zum Ziel, das hohe Potential des Programms bestmöglich umzusetzen.

Programmdetails

DAUER

 

8 Monate

März - Oktober

Final Work in Dezember

STANDORT

ETSA Madrid, Spanien

+Studienreisen

NÄCHSTER KURS

 

28. Februar 2022

24. Oktober 2022

SPRACHE

Englisch

100%

KOSTEN

 

19'600 €

MCH2023

MCH-Erfahrung: Erfahrungsberichte

LATENT KNOWLEDGE

The important thing about the MCH is not only what happens during its time, but what comes next over the years.

Read more
Victor Imre Ebergenyi Kelly
Mexico | 2011
STRATEGIC THOUGHT

Strategic thought, clarity and strength of ideas, teamwork and amazing personal relationships are just some of the things than come to my mind when I think about MCH.

Read more
Gaspar Fernández Domínguez
Spain | 2010
PRACTICAL AND VERY INTENSE

After completing more than the half of the program, I have to say that my expectations are being met. The format is mainly practical, and very very intense. The rhythm varies along the weeks and subjects, which allows each one to be organised according to their needs.

Read more
Ramón Puñet Corvillo
Spain | 2019
ENRICHING EXPERIENCE

The Master of Architecture in Collective Housing is an intense and enriching experience, a turning point for any professional who wants to incorporate new ways of thinking, methodologies and knowledge, not only related to the field of collective housing, but also to architecture itself. 

Read more
Luis Martín Hijano
Spain | 2018
Amazing people and professors

I got deep into diverse subjects regarding collective housing, energy and cities and I became a great team player, working in fast-paced and deadline-driven environments, but mostly getting to know myself, my weaknesses and strengths on a deeper level.

Read more
Melpomeni Kyriaki Katharopoulou
Greece | 2020
HIGH QUALITY OF PROFESSORS

What I would highlight the most about this Master is the quality of the professors and MCH leaders since they are the best in their fields of expertise and have had a successful trajectory in architecture.

Read more
Iñaky Pérez López
Mexico | 2019

Alumni Profil

13

ABGESCHLOSSENE

EDITIONEN

Unterricht in Wohnungen-,

Stadt- und Energiestudien

305

ERSTAUNLICHE

TEILNEHMER

erlebten die Exzellenz unseres intensiven Programms

96%

ALUMNI

ZUFRIEDENHEIT

Dank der Verbesserung der Karriere-

und Beschäftigungsmöglichkeiten

72%

INTERNATIONALE

SCHÜLER

Aus über 38 Ländern

und 5 Kontinenten

MCH Rankings

4.

IN DER WELT

Postgraduierten-Programm

BAM-Ranking

1.

IN SPANIEN

Postgraduierten-Programm

El Mundo Ranking

1.

IN SPANIEN

Architekturschule - UPM
El Mundo Ranking

4.

IN DER WELT

Architekturschule - ETH

QS-Ranking

Neuigkeiten

Publikationen

Vivienda Colectiva Espana 1992-2015
Housetag. European Collective Housing 2000-2021
Vivienda Colectiva en España, Siglo XX, 1929-1992
Vivienda, envolvente, hueco
Penshirubiru. Collective housing in Japan taken to its limits
Housing and Climate 1999-2019

Unterstützer