APPLY

JOSEP MARIA MONTANER, MCH PROFFESOR, WIRD EINEN VORTRAG AN DER ETSAM HALTEN

Vorwärts >>
<< Zurück
Tags:

Josep Maria Montaner Martorell, Professor des Master in Collective Housing, wird am 10. Oktober einen Vortrag in der Escuela Técnica Superior de Arquitectura de Madrid (ETSAM-UPM) halten.

 

Der Vortrag trägt den Titel: "Das Industrieerbe bei der Planung der zeitgenössischen Stadt: Der Fall Barcelona" (El patrimonio industrial en la ordenación de la ciudad contemporánea, el caso de Barcelona). Der Vortrag ist für nächsten Mittwoch in Aula Magna, ETSAM, geplant. 10:30 Uhr. 

 

Der Vortrag wird von "Aula Gestión e Intervención sobre el Patrimonio Cultural de la Arquitectura y la Industria" von ETSAM UPM organisiert. 

Josep Maria Montaner Martorell  

Josep Maria Montaner ist ein spanischer Architekt und Universitätsprofessor für Theorie an der Superior Technical School of Architecture in Barcelona. Seit Juni 2015 arbeitet er als Wohnungsrat im Stadtteil Sant Martí, Barcelona. Der ehemalige Co-Direktor des Housing Laboratory of the 21st Century Master's Degree hat an mehreren Universitäten und Institutionen in Europa, Amerika und Asien gelehrt und war Kurator verschiedener Ausstellungen, darunter Habitar el presente. Vivienda en España: sociedad, ciudad, tecnología y recursos (Leben in der Gegenwart. Wohnen in Spanien: Gesellschaft, Technologie und Ressourcen, 2006), für die Zaida Muxí Co-Kuratorin war. 

 

Professor Montaner war Teil der MCH 2017 als Leiter des Co-Housing Workshops. Im Jahr 2018 war er Gastdozent im Rahmen des Moduls Wohnprojekte.

 

MAS in Collective Housing UPM/ETH

Der Master of Advanced Studies in Collective Housing ist ein postgraduales Vollzeitstudium, das von der Universidad Politécnica in Madrid (UPM) und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) angeboten wird.  Die nächste Ausgabe des MCH beginnt im Januar 2019 und die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31.12.2018.
 
LETZTE NEUIGKEIT
Comments (0)
Nächste Neuigkeit