APPLY
Housing project by Gigon & Guyer in Zurich
12 Auflage Januar-Juli 2020, Madrid, Spanien
Application period is opened MCH 2020
12 Auflage Januar-Juli 2020, Madrid, Spanien
12 Auflage Januar-Juli 2020, Madrid, Spanien
MCH Studiy Trip in Zurich 2018
12 Auflage Januar-Juli 2020, Madrid, Spanien
MCH Lessons by Dietmar Eberle
12 Auflage Januar-Juli 2020, Madrid, Spanien
12 Auflage Januar-Juli 2020, Madrid, Spanien
MCH Study Trip in Zurich 2018
12 Auflage Januar-Juli 2020, Madrid, Spanien

MCH: Master in Stadt & Wohnungsbau

Architecture Master of Advanced Studies UPM/ETH

Universidad Politécnica de Madrid (UPM) und Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH Zürich

 


Der Master der Architektur im kollektiven Wohnungsbau, MCH, ist ein postgraduales Vollzeitstudium für fortgeschrittenen Architekturentwurf im Bereich Stadt & Wohnungsbau, der von der Universidad Politécnica of Madrid (UPM) und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) angeboten wird. Nach bereits zehn Ausgaben wird der MCH von Architekten und Experten als einer der weltweit besten Architektur-Masterprogramme ausgezeichnet.

 

Die nächste Ausgabe beginnt im Januar 2020. Die Bewerbungsfrist ist bereits eröffnet und läuft bis zum 31.12.2019 oder bis alle freien Plätze vergeben sind. Der MCH ist das erste offizielle gemeinsame Programm der UPM und ETH. Er findet hauptsächlich in Madrid statt.

 

Der MCH hat sich seit jeher dem höchsten Qualitätsanspruch verschrieben. Eine Besetzung mit Professoren von internationalem Prestige in Kombination mit einem anspruchsvollen Auswahlverfahren für die Teilnehmer hat zum Ziel, das hohe Potential des Programms bestmöglich umzusetzen.

Architecture Master's Program

Gründe sich zu bewerben

Der Master of Advanced Studies in Kollektives Wohnen ist ein postgradualer professioneller  Studiengang für fortgeschrittenes architektonisches Entwerfen mit den Schwerpunkten Wohnen, Stadt und Energie. Der Wert dieses einzigartigen Programms liegt in der exzellenten und praxisorientierten Synthese von Entwurf und integrierten Disziplinen sowie theoretischen Fragen des Wohnens und Wohnungsbaus.


Die MCH wird von Prof. José María de Lapuerta (UPM) und Prof. Andrea Deplazes (ETH) geleitet.

 
  • Hohe Qualifikation

  • Diplom: MAS UPM / ETH Zurich
  • Netzwerk

  • Beruf & Karrieresprung

Mehr lesen

 
Programmstruktur und Professoren

Das Programm besteht aus 600 Stunden (60 ETCS). Jeder Credit ist mit 25 persönlichen Arbeitsstunden verbunden.

In mehreren einwöchigen Intensiv-Workshops entwickeln die Teilnehmer ihre gestalterischen Fähigkeiten und in Fachseminaren vervollständigen sie ihr theoretisches Wissen.  Manchmal werden allen Studierenden zusätzliche Unterlagen oder schriftliche Informationen zu den Vorlesungen zur Verfügung gestellt.

 

  • Workshops

             

 

Mehr lesen / Zu den Workshopleitern

   

  • Module

                 

 

UD Städtebau & Landschaft

ES Energie & Nachhaltigkeit

BM Business, Management & internationale Tätigkeit

LC Low-Cost & Notunterkünfte

HT Wohnungsbautheorie

CT Konstruktion & Technologie

SE Soziologie, Wirtschaft & Politik

CS Stadtwissenschaft

HP Wohnungsbauprojekte

 

Mehr lesen / Zu den Modul-Leitern

 

Mehr lesen / Kalender / Professoren

Teilnehmerprofil & Programmregeln

Architekten aus aller Welt, die bereit sind, ihr Wissen und ihr Forschungsgebiet im Bereich des kollektiven Wohnens und der stark verdichteten Städte zu erweitern und in der Lage sind, in der vorgegebenen Zeit gute Fähigkeiten bei der Entwicklung von Projekten unter Beweis zu stellen, sind eingeladen, sich für unser Auswahlverfahren anzumelden.

 

 

  • Anforderungen
    • Hohe Motivation
    • Abgeschlossenes Architekturstudium 

    • Hervorragender Lebenslauf und Portfolio
    • Berufserfahrung
    • Englisch C1
  • Programmregeln

Mehr lesen / Bewerbungserfahren / Jetzt bewerben

 

Kalender
Städtebau
Energie und Nachhaltigkeit
Business, Management & internationale Tätigkeit
Wohnunsbautheorie
Wohnbauprojekte
Low-Cost & Notunterkünfte
Konstruktion & Technik
Soziologie, Wirtschaft & Politik
Stadtwissenschaft
Workshops
Studienreisen
Tag der Vollendung der Arbeit
Feiertage ETSAM ist geschlossen
FEBRUARY 2019
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Standort

Der Master in Collective Housing (MCH) findet hauptsächlich in Madrid statt, wo die Teilnehmer täglich Unterricht haben werden. Die Unterbringung während der Studienreisen ins Ausland wird vom MCH-Büro organisiert und ist im Preis inbegriffen.

       

 

Mehr lesen / Kontaktiere uns / Karte

Kosten & Stipendien
  • Studiengebühr

17.900€, zu zahlen vor Kursbeginn. Die Kosten für die Studienreise (Fahrkarten, Hotelübernachtungen, Besuche und Shuttlebusse) sind in der Studiengebühr enthalten.

 

  • Stipendien

      

Wir wollen Ihnen dabei helfen, Ihr Ziel am MCH teilzunehmen, zu erreichen. Auch wenn der MCH über kein eigenes      Stipendienprogramm verfügt, wird den Kandidaten dabei geholfen, die für sie beste finanzielle Lösung zu finden. Dieser Abschnitt enthält eine Liste von externen Stipendienprogrammen sowie Stipendienvereinbarungen  zwischen dem MCH und verschiedenen Institutionen. 

                 Ministerio de Fomento                              

                 

   

 

Mehr lesen / Jetzt bewerben

 

Antragsverfahren

Die Zulassungsfrist für den MCH 2020 ist bereits eröffnet. Sie läuft bis zum 31.12.2019 oder bis alle Plätze belegt sind.

 

 

Die Kandidaten müssen einen dreistufigen Prozess durchlaufen:

 

  1. Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus

  2. Persönliches Gespräch über Skype mit einem Mitglied des Komitees

  3. Zulassung & Zahlung der Reservierungsgebühr

Mehr lesen / Jetzt bewerben

Lehrkörper

Neuigkeiten

Instagram

Unterstützer

FÜR DEN NEWSLETTER ANMELDEN